Diesmal mit:

Benedikt Blaskovic und ANDREAS THIELE

Benedikt Blaskovic ist ein deutscher Schauspieler und Musiker. Gemeinsam mit seinemKollegen und besten Freund Andreas Thiele erzählen sie in Ihren Songs Geschichten aus dem Leben. So einfach schlicht, wunderbar und kompliziert wie es manchmal eben ist, das Leben.

 

Ben’s erste EP heißt „Rusty Waters“ und erscheint im Herbst 2015.

 

 

Tobias Öller

Tobias Öller, preisgekrönter Kabarettist aus Oberbayern, greift zur Gitarre und präsentiert Ausschnitte aus seinem Best-Of-Programm „Deppendämmerung“. In der Vergangenheit war er Garant für pointiertes Typenkabarett, jetzt gießt er seine weißblaue Weltsicht in musikalische Kleinkunstwerke. Für seine humoristischen Sticheleien fand die Fachpresse große Vergleiche. Die Süddeutsche Zeitung nannte ihn einen „Nestbeschmutzer in der Tradition eines Gerhard Polt oder der Biermösl Blosn“, der Münchner Merkur attestierte: „Ein Kabarett-Gewitter.“ Erfolgreich war Öller in den letzten Jahren vor allem als Kabarett-Autor und Komponist: Für seine Bühnenpartnerin Christine Eixenberger schrieb er die Soloprogramme „Ballkontakt“ und „Lernbelästigung“, auch für das aktuelle Programm der preisgekrönten Nachwuchs-Kabarettistin Franziska Wanninger steuerte er Melodien und Liedtexte bei.

Der Falkenmayer

unser Experte von der Organisation zur Aufweichung des Staatsbegriffs.

Unermüdlich bereist er Welt und Cyberspace,

 um uns mit Fundstücken zu beglücken,

von denen wir nicht ahnten, dass es sie gibt.

KURZFILMKRIMI: TATORT LA - LAUTLOSER TOD

Die Kommissare Tod und Sicher vom Polizeipräsidium Landshut lösen ihren zweiten Fall. In der kleinen, beschaulichen Gemeinde Schluckberg ist die Welt noch in Ordnung. In ganz Schluckberg? Nein! Denn ein wichtiger Geschäftsmann und Politiker ist ermeuchelt worden.

Aber wo ist die Leiche? Und wo ist der Spurensicherer? Reicht das Benzin im Dienstfahrzeug noch aus? Wo kommt nur all das Blut her? Denkt niemand an die Kinder? Wer hat dem Staatsanwalt bloß die Telefonflatrate geschenkt? Finden Tod und Sicher Leiche samt Täter? Und wenn ja, wie, zum Geier? -

Am Schluss kann den Kommissaren auf ihrem Weg der Gerechtigkeit nur

einer helfen...

Ein lakonischer, satirischer Leckerbissen.

Kurz, knackig und mordsmäßig komisch.

Und für Tatort-Fans ein absolutes Muss!

Salongespräche bei Marillenschnaps

Max Mayer und Dominik Herold voms Orga-Büro der freiwilligen HelferInnen, das die Koordination der Helfenden in München Stadt inne hat.